Saisonvorschau 2016/2017

Nachdem im Vorjahr das Saisonziel Klassenerhalt locker geschafft wurde, geht man die kommende Saison mit einigen Sorgen an. Der regelmäßige Einsatz einiger Stammspieler ist noch ungewiss, zudem wird man im 1. Halbjahr des Öfteren Ersatz in der Oberligamannschaft stellen müssen, da dort Dennis Dähne längere Zeit verletzt ausfallen wird. Abteilungsleiter und Mannschaftsführer Bernd Möllmann hat eine zum Teil neu formierte Mannschaft um sich, die sich aus jungen und erfahrenen Spielern zusammensetzt. Hier kann er sicher sein, dass bis zum letzten Ball gekämpft wird, um das auch in diesem Jahr ausgegebene Saisonziel, nicht mit dem Abstiegskampf zu tun haben, erreicht wird.

Die Liga ist in diesem Jahr sehr ausgeglichen. Ein deutlicher Meisterschaftsfavorit ist in der Spiezeit 2016/2017 nicht auszumachen. Man favorisiert in dieser Saison Preußen Lünen,    TTC Werne 98 und die erste Mannschaft des Lokalrivalen TSC Eintracht.