(C.M.) Am Samstag, den 19. September muss Tischtennis Zweitligist Borussia Dortmund beim  TTC Fortuna Passau antreten. Das Spiel startet um 14 Uhr in der Sporthalle Neuburger Str.,  94032 Passau.

Beide Teams haben ihr Auftaktmatch in der neuen Saison jeweils mit 5:3 gewonnen. Die Passauer bei Hertha BSC Berlin und der BVB gegen Hilpoltstein. Die Reise in die Dreiflüsse-Stadt werden die Borussen verletzungsbedingt ohne Neuzugang Dennis Klein antreten. Für ihn wird Evgeni Fadeev an der Platte stehen.

Im oberen Paarkreuz müssen  Erik Bottroff und Krisztian Nagy gegen den Engländer Tom Jarvis   und den 18 jährigen ungarischen Meister Csaba Andras antreten - hier können die Borussen punkten.

An Position 3 und 4 treffen  die Fadeevs  auf Tomislav Kolarek und den Abwehrstrategen Jakub Folwarski  – kein einfaches Unterfangen.

Abteilungsleiter Bernd Möllmann gibt sich realistisch :“ Durch den Ausfall von Dennis sind wir krasser Aussenseiter, aber wir werden kämpfen “.

BVB:  Bottroff, Nagy, K.Fadeev, E. Fadeev