Zur kommenden Zweitliga Saison verpflichtet BV Borussia Dortmund Tischtennis die Zweitliga Profis Alberto Mino und Kristian Nagy für die beiden Ungarn Bence Majoros und Adam Szudi. 

Das neu formierte Zweitliga Team geht in die Saison 2018/2109 mit den Neuzugängen Alberto Mino und Kristian Nagy. Alberto Mino wechselt vom 1.FC Köln als kommender Spitzenspieler. Der mehrfache Südamerika Meister übernimmt die Postion 1 vom Ungarn Bence Majoros, der in die TTBL wechselt. Mino zählte in der vergangenen Saison zu den stärksten Spielern im oberen Paarkreuz.

Kristian Nagy ist ungarischer Nationalspieler und wechselt von der Donau, vom TTC Fortuna Passau zum BVB. Er spielt seit Jahren in der 2. Bundesliga und ersetzt bei der Borussia Adam Szudi (ebenfalls ungarischer Nationalspieler), der zur kommenden Saison nach Österreich in die 1. Liga wechselt.

Wir wünschen beiden Neuzugängen einen erfolgreichen Start in Dortmund.