Tischtennis Zweitligist Borussia Dortmund muss am Samstag, den 25.8. in Köln zur Vorrunde des DTTB-Pokales antreten. Hiermit wird gleichzeitig der Start in die neue Meisterschaftssaison eingeläutet.

Der BVB geht mit zwei personellen Änderungen zur Vorsaison ins Rennen. Die beiden Ungarn Bence Majoros und Adam Szudi werden zukünftig in der ersten deutschen bzw österreichischen Liga aufschlagen. Für sie kommen der Alberto Mino aus Ecuador und der Ungar Krisztian Nagy ins Team, die vom 1. FC Köln bzw Fortuna Passau verpflichtet worden sind. Die Mannschaft wird durch Erik Bottroff und Evgeni Fadeev vervollständigt.

 

In Köln trifft der BVB am Wochenende auf  die Mannschaften des gastgebenden 1. FC Köln, TTC GW Bad Hamm und SV Union Velbert . Gespielt wird im Modus „jeder gegen jeden“ .

Die Borussen gehen hoch motiviert in die Runde. In der Favoritenrolle steht der Ligakonkurrent aus Hamm, der  mit dem ehemaligen Weltklassespieler Damien Eloi antritt. Die Spiele gegen die starken Drittligisten aus  Köln und Velbert um den ehemaligen Nationalspieler Lars Hielscher, dürften hierbei stark umkämpft sein.

 

Beginn der Vorrunde ist am Samstag um 10 Uhr. Gespielt wird in der Sporthalle des Apostelgymnasiums, Biggestr.2 in 50931 Köln.