Am Sonntag, den 26.09.2021 empfängt Tischtennis Zweitligist Borussia Dortmund im zweiten Heimspiel der Saison die Bundesliga Reserve vom 1.FC Saarbrücken Tischtennis Das Spiel startet um 14:00 Uhr in der frisch renovierten Brügmann Sporthalle.

In der Vergangenheit gab es gegen die Mannschaft von der Saar viele hochklassige Partien mit unterschiedlichem Ausgang. Für den Dortmunder Spitzenspieler Dennis Klein wird es eine interessantes Wiedersehen, da er ja aus Saarbrücken stammt. Eine Prognose zum Spielverlauf kann man nicht geben, weil der Gast aus dem Saarland immer in unterschiedlicher Besetzung antritt.

Auf jeden Fall werden spannende und enge Partien mit dem hoffentlich erfolgreichen Ausgang für den BVB. Die Borussen treten in Bestbesetzung an, also mit Dennis Klein und Erik Bottroff im oberen Paarkreuz, sowie mit Krisztian Nagy und Kirill Fadeev im 2. Paarkreuz.

Ein Grundstein zu einem möglichen Erfolg soll bereits in den zuletzt starken Doppeln gelegt werden. Die Dortmunder gehen hochmotiviert an die Tische und wollen die Erfolgsserie weiter ausbauen.