Zum letzten Heimspiel des Jahres 2021 empfängt der BVB die Mannschaft vom TTC Fortuna Passau. 

Die Donaustädter belegen zur Zeit den 8. Tabellenplatz mit 4-10 Punkten. Vom Papier her gehen die Borussen um Spitzenspieler Dennis Klein favorisiert in die Partie gegen die Vertretung aus Bayern. Beim Gast aus Passau ist der Einsatz des Spitzenspielers Tom Jarvis fraglich, was sicherlich eine erhebliche Schwächung bedeuten würde.

In der Partie trifft der Ex-Passauer Krisztian Nagy auf alte Bekannte, schließlich spielte er jahrelang im Trikot des TTC Fortuna Passau. Der BVB kann zum Abschluss der Hinrunde in Top Besetzung an die Tische gehen und hofft auf einen guten Start bereits in den Doppeln. Insgeheim hoffen die Borussen noch auf die Herbstmeisterschaft, da sie als Spitzenreiter antreten werden.

Für den Besuch dieses Spiels am Sonntag, ab 14:00 Uhr in der renovierten Brügmann-Halle gilt nach Corona Schutz Verordnung für Indoor Veranstaltungen die 2G Regel, die durch ein entsprechendes Zertifikat am Eingang nachgewiesen werden muß.