Der BVB siegt 6-0 gegen den TTC Fortuna Passau und sichert sich die Herbstmeisterschaft.

Durch einen 6-0 Sieg gegen die Donaustädter aus Passau sichert sich der BVB die Herbstmeisterschaft, der Glückwunsch geht an Mannschaft, Trainer und Betreuer. In einem einseitigem Spiel vor ca 30 Zuschauern siegte der BVB nach ca 100 min gegen eine dezimierte Mannschaft aus Passau. Durch die Junioren WM geschwächt, konnte Passau nur ohne das Jugendtalent Csaba antreten und war damit im Vorfeld der Partie schon sehr geschwächt.

Einzig und allein musste Erik Bottroff im Duell gegen Passaus Spitzenspieler Tom Jarvis in einem umkämpften Match einen Satz abgeben. Erik kämpfte sich beherzt zurück ins Match und konnte am Ende des Spiels den Sieg mit 3-1 Sätzen für sich entscheiden und sorgte somit für die Vorentscheidung.