Erik Bottroff konnte seinen Meistertitel bei den Westdeutschen Meisterschaften erfolgreich verteidigen. In Ochtrup setzte er sich gegen diverse Zweitliga Spieler durch.

Erik Bottroff ist wiederholt Westdeutscher Meister. In einem einseitigen Finale siegte der Borusse gegen Halcour deutlich mit 4-0 Sätzen. Im Halb- und Viertelfinale bezwang er diverse Zweitliga Spieler vom TTC GW Bad Hamm jeweils knapp in 7 Sätzen. Nähere Infos folgen demnächst.