Am 2. Juni Wochenende kämpfen unsere etwas älteren Borussen um die Titelverteidigung der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in der Ü40 Senioren Klasse.

An dem Final Wochenende am 10./11.06. in Schwarzenbeck werden Evgenij Fadeev, Wencheng Qi, Bernd Möllmann und Darius Mielek alles versuchen, um ihren Titel aus der Vorsaison zu verteidigen. Diese Mission wird sicherlich nicht einfach werden, da es ein aufstrebendes Team, den TB Oldenburg gibt, welches eine sehr starke Mannschaft mit 3 deutschen Ex Nationalspielern stellt. Unser Team trainiert zur Zeit sehr zielorientiert, auch wenn die Aufgabe sicher nicht einfach ist. 

Ex-Weltmeister Steffen Fetzner, sowie die mehrfachen Deutschen Meister Peter Franz und Torben Wosik scheinen kaum schlagbar, doch auch diese 3 sind im Laufe der Zeit in die Jahre gekommen. Es wird sicher wieder eine spannende Veranstaltung und drücken wir unserem Team alle verfügbaren Daumen.

Weitere Teams, denen man Aussenseiter Chancen einräumen muß, sind der TB Untertürkheim mit dem ehemaligen europäischen Spitzenspieler Vasile Flore und den Reinickendorfer Füchse Berlin mit dem ehemaligen Zweitligaspieler Thomas Englert.

Gespielt wird zunächst am Samstag, den 10.06. in 2 Vierergruppen, wobei dort jeder gegen jeden antritt. Die beiden Bestplatzierten der beiden Gruppen treten dann am Sonntag, den 11.06. zunächst im Halbfinale an und ermitteln dann am Nachmittag die endgültigen Platzierungen. Die Auslosung der Vierergruppen erfolgt am 09.06. direkt vor Ort. 

Nähere Infos zu den Deutschen Meisterschaften folgen demnächst. wir halten Euch auf dem Laufenden.