Am 9. Spieltag der Saison konnte die 6. Herren Mannschaft vorzeitig die Herbstmeisterschaft in der 3. Kreisklasse sichern. Das Oberliga Team überrollte die Mannschaft der TTG St. Augustin mit 9-0 und bleibt in Schlagdistanz zur Tabellenspitze. Für die anderen Teams setzte es deutliche Niederlagen in den Liga Spielen.

BVB 2 - TTG St. Augustin   9-0

Einen Kantersieg legte unsere Zweitvertretung am Samstag Abend gegen St. Augustin hin, nach 2 Stunden Spielzeit lautete das Ergebnis 9-0 bei 27-7 Sätzen. Sämtliche 5 Satz Spiele gingen an die Borussen, so dass der ungefährdete Sieg schnell eingetütet werden konnte. Somit bleibt die Erstliga Reserve weiterhin auf Schlagdistanz zur Tabellen Spitze

BVB2: Qi 1-0, Fadeev K. 1-0, Tran Le 1-0, Marian Maiwald 1-0, Marvin Maiwald 1-0, Kizilates 1-0 Qi/Fadeev K. 1-0, Tran Le/Kizilates 1-0, Maiwald/Maiwald 1-0

 

MTG Horst 2 - BVB 3   9-2

Ein weiteren Rückschlag im Kampf um die Meisterschaft musste die 3. Herrenmannschaft hin nehmen. Im Spitzenspiel setzte es eine herbe 9-2 Klatsche. Selbst Dennis Dähne verlor sein 1. Einzel in dieser Saison. Die Ehrenpunkte für die Borussen erspielten Dähne und das Doppel Rasenko/Hornschuh.

BVB3: Dähne 1-1, Traxel 0-2, Möllmann 0-1, Rasenko 0-1, Hornschuh 0-1, Cufta 0-1, Heinz-van Beek 0-1, Dähne/Möllmann 0-1, Traxel/Cufta 0-1, Hornschuh/Rasenko 1-0

BVB 4 - DJK Saxonia Dortmund  1-9

Das Bezirksklassen Team konnte kaum Widerstand leisten Spiel im Spiel gegen Saxonia Dortmund. Für den Ehrenpunkt in dem recht einseitigen Spiel sorgte Mannschaftsführer Udo Lautenschläger.

BVB 4: Lautenschläger 1-1, Mielek 0-1, Traxel 0-1, Sonntag 0-1, Schäfer 0-1, Lachmann 0-1, Traxel/Lachmann 0-1, Lautenschläger/Mielek 0-1, Schäfer/Sonntag 0-1

TUS Rahm 2 - BVB 5   9-0

Ersatzgeschwächt musste die 5. Herren im Spiel gegen den Spitzenreiter vom TUS Rahm 2 antreten und verlor das Spiel sang- und klanglos mit 0-9. Gegen das sehr ambitionierte Team aus Rahm gelang nicht wirklich viel. 6 Satzgewinne waren die Ausbeute eines erfolglosen Auftritts.

BVB 5: Litskij 0-1, Stephan 0-1, Lersch 0-1, Schlömer 0-1, Klette 0-1, Koch 0-1, Stephan/Klette 0-1, Lersch/Koch 0-1, Schlömer/Litskij 0-1

DJK Roland Rauxel - BVB 6   0-9

Eine gewohnt starke Leistung lieferte die 6. Herren ab mit einem deutlichen 9-0 Sieg. Mit nun 14-2 Punkten sicherte sich das Team um die Mannschaftsführer Andreas Joswig und Udo Thielert die Herbstmeisterschaft, damit ist die Mannschaft voll im Soll und das ehrgeizige Ziel durchaus realisierbar.

BVB 6: Golubov 1-0, Schäder 1-0, Dück 1-0, Becher 1-0, Thielert 1-0, Bidenko 1-0, Golubov/Thielert 1-0, Becher/Bidenko 1-0, Schäder/Dück 1-0