TG Neuss - BVB 2   9-7

Das Oberliga Team unterlag denkbar knapp der TG Neuss mit 9-7 im Spitzenspiel der Oberliga NRW. Wiederum 2 Einzelsiege von Wencheng Qi sollten nicht zum Erfolg reichen gegen ein, mit etlichen ehemaligen Zweitligaspielern und Ex-Borussen besetztes Team. Eine Punkteteilung wäre mehr als verdient gewesen, was jedoch die negative Doppelbilanz von 1-3 verhinderte.

BVB2: Qi 2-0, Fadeev K. 0-2, Tran Le 1-1, Marian Maiwald 1-1, Marvin Maiwald 1-1, Kizilates 1-1, Qi/Fadeev K. 1-1, Tran Le/Kizilates 0-1, Maiwald/Maiwald 0-1

 

BVB 3 – TSC Eintracht Dortmund   9-4

Die 3. Herrenmannschaft konnte das Derby gegen Eintracht mit 9-4 erfolgreich gestalten. Wieder einmal war Verlass auf Dennis Dähne, der beide Einzel gewinnen konnte, ebenso wie Andrey Rasenko im mittleren Paarkreuz. 2 Doppel Erfolge zum Auftakt bildeten schon eine gute Basis bereits zu Anfang der Partie

BVB3: Dähne 2-0, Möllmann 0-2, Rasenko 2-0, Cufta 1-0, Hornschuh 1-1, Heinz-van Beek 1-0, Dähne/Möllmann 0-1, Rasenko/Cufta 1-0, Hornschuh/Heinz-van Beek 1-0

Post SV Castrop Rauxel - BVB 4  9-6

Das Bezirksklassen Team verlor das Auswärtspiel mit 9-6. Bereits nach den Doppeln lag man mit 1-2 zurück. Der Ausfall von Burtakov konnte nicht kompensiert werden. In den sehr engen Spielen, die über 5 Sätze gingen, fehlte vielfach das Glück.

BVB 4: Mielek 1-1, Lautenschläger 1-1, Traxel 1-1, Schäfer 1-1, Lachmann 1-1, Koch 0-2, Traxel/Koch 0-1, Lautenschläger/Mielek 1-0, Schäfer/Lachmann 0-1

BVB 5 - SV Westfalia Somborn 4   9-1

Eine starke Leistung lieferte die 5.Mannschaft ab. Bereits nach den Doppeln fiel bereits eine Vorentscheidung. Alle Doppel konnten erfolgreich bestritten werden. Lediglich Litzskij unterlag dem starken Kunze unglücklich in 5 Sätzen. Mit dem Sieg im 2. Einzel wurde das Spiel dann beendet

BVB 5: Litskij 1-1, Stephan 1-0, Majewski 1-0, Schlömer 1-0, , Lersch 1-0, Klette 1-0, Stephan/Klette 1-0, Majewski/Lersch 1-0, Schlömer/Litskij 1-0